Hier nimmt die neue Sternbrücke Gestalt an

Was wir planen und wo es noch Spielraum für Ihre kreativen Ideen gibt

Die neue Sternbrücke soll – auch aufgrund eines Verlangens der Freien Hansestadt Hamburg – durch eine stützenfreie Stabbogenkonstruktion ersetzt werden. Damit greift sie die ursprüngliche Gestalt von 1893 auf und schafft unter sich Übersichtlichkeit auf der vielbefahrenen Kreuzung Max-Brauer-Allee/Stresemannstraße. 

Die Konstruktion der neuen Brücke in Form eines Stabbogens steht fest. Aber der Neubau bietet an vielen Stellen noch Raum und Rahmen für kreative Gestaltungsideen. So soll, durch die Beteiligung der Anwohnenden und Kulturschaffenden vor Ort, eine neue Sternbrücke entstehen, die auch für die nächsten 100 Jahre den Charakter und die Eigenheiten des Schanzenviertels widerspiegelt.

Die Kreativwerkstatt.Sternbrücke stellt dabei den Raum für den Austausch von Ideen und Wünschen. 

Was verbinden Sie mit der Sternbrücke?  
Wir möchten Ihre Gedanken und Vorstellungen zur kreativen Gestaltung der neuen Brücke kennenlernen. Jede Idee der Hamburgerinnen und Hamburger und jeder Impuls für den neuen Charakter der Sternbrücke ist wertvoll und hilft im Gestaltungsprozess. Der konstruktive Entwurf der neuen Brücke stellt dabei den Rahmen und das Gerüst.

Was kann gestaltet werden?   
Der Neubau der Brücke bietet an vielen Stellen Raum für kreative Gestaltungsideen und -konzepte. Die wichtigsten und markantesten Elemente umfassen dabei die grafisch-künstlerische und teilweise haptische und konzeptionelle Ausgestaltung

  • des Brückenbogens
  • der Querträger
  • der Stütz- und Lärmschutzwände
  • der Brückenuntersicht

Ein Magnet im nächtlichen urbanen Raum
Im Herzen des Schanzenviertels gelegen, zieht die Sternbrücke besonders in den Abend- und Nachtstunden die Blicke der Nachtschwärmenden auf sich. Ein einzigartiges und charakteristisches Licht- und Beleuchtungskonzept kann diesen Effekt verstärken. Ob und wie die Sternbrücke in Zukunft beleuchtet werden soll, ist Teil der Kreativwerkstatt.Sternbrücke.

Sternbrücke bei Nacht

VisualisierungQuelle: DB Netz AG / TUO LI | VIRTUAL ESTATE | 2020